sucht für das Ressort Bauen und Wohnen
Staatlich geprüfte*r Bau- bzw. Hochbautechniker*in bzw. Meister*in mit dem Schwerpunkt Hochbau
Das Aufgabengebiet umfasst:
  • Überwachung, Ortsbesichtigung und Kontrolle laufender Bauvorhaben auf genehmigungskonforme Ausführung
  • Feststellungen nicht genehmigter Bauvorhaben und der Stilllegungsüberwachung einschließlich schriftlicher Bearbeitung
  • Durchführung von Bauzustandsbesichtigungen
  • Abnahme fliegender Bauten (Kirmes, Zirkusse, Fahrgeschäfte, Festzelte, Traglufthallen)
  • Terminkoordination mit Architekten, Ingenieuren sowie Bauherren für o.g. Tätigkeiten sowie Beratung
Vorausgesetzt werden:
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum staatl. geprüften Bau- bzw. Hochbautechniker bzw. abgeschlossene Meisterausbildung mit dem Schwerpunkt Hochbau mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Fachkenntnisse im Bauordnungsrecht und Unfallverhütungsvorschriften
  • Durchsetzungsvermögen
  • Konfliktfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität sowie sicheres Auftreten im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Fahrerlaubnis Klasse B verbunden mit der Bereitschaft, den eigenen PKW gegen 
Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst  (TVöD) bewertet.
Die Besetzung der Stelle ist auch mit Teilzeitkräften möglich, wobei durch Vereinbarung sichergestellt werden muss, dass eine ganztägige Präsenz am Arbeitsplatz gegeben ist.
Die ausgeschriebene Tätigkeit ist bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen und nach erfolgter Einarbeitung grundsätzlich für Telearbeit geeignet.
Die Stadt Wuppertal fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Die Stadt Wuppertal hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher ist die Bewerbung von Frauen ausdrücklich erwünscht. Als familienfreundlicher Arbeitgeber nimmt die Stadt Wuppertal am Audit Beruf und Familie teil.
Für Informationen und Rückfragen stehen Ihnen Frau Stefens vom Ressort Bauen und Wohnen, Telefon 0202 563 5393 oder Frau Dietel vom Haupt-und Personalamt, Telefon 0202 563 6594, E-Mail heidrun.dietel@wuppertalent.de, gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.02.2019 über nachfolgenden Button